Menu

Order to Cash (O2C)-Auslagerung

Order to Cash (O2C)-Auslagerung

Im Hinblick auf die globale Wirtschaftskrise stehen viele Unternehmen unter einem enormen Druck, ihre Kosten zu senken. Sie gehen den üblichen Weg, wie Reduzierung des Marketings, Einsparungen bei den allgemeinen betrieblichen Aufwendungen, Entlassung von Mitarbeitern und Optimierung ihrer ERP-Systeme. Die meisten Unternehmen sind an einer Vielzahl von Standorten tätig, wodurch sie höhere Aufwendungen und rückläufige Gewinne verzeichnen, sofern die Übernahme von Prozessen nicht effektiv bewerkstelligt worden ist.

Eine vollständige Optimierung der Order-to-Cash (O2C)-Prozesse durch Bereitstellung innovativer Lösungen zur Rechnungserstellung und durch Nutzung von O2C-Analysen zur Einführung von Absatzprogrammen in zahlungskräftigen Märkten kann eine erhebliche Wirkung auf die anvisierten Umsätze haben. Ergänzend gilt, die herkömmlichen Vorteile der Optimierung von O2C-Zyklen, wie reduzierte Betriebsaufwendungen – und wir beobachten, dass Unternehmen diese Maßnahmen ergreifen – würden mit der Fähigkeit trotz sinkender Werbekosten im Markt wettbewerbsfähig zu bleiben, zu einer deutlich besseren Lage des Unternehmens führen.

Dabei spielt die Technologie eine Schlüsselrolle und Unternehmen, die diese Vorteile zu Geld machen wollen, brauchen für die Auslagerung von Geschäftsprozessen einen Partner mit einem starken technologischen Rückgrat. Funktionselemente, wie eine schlanke Inkasso-Plattform, automatisiertes Abstimmen und eine skalierbare globale Bezahl-Plattform, wären die wirklichen Erfolgsfaktoren, wenn es darum geht, eine positive Umsatz- und Erlösentwicklung zu erreichen.

Order-to-Cash bezieht sich normalerweise auf den Prozess der Zusammenfassung sämtlicher Verkäufe aus verschiedenen Absatzkanälen, wie Email, Internet, Außendienstmitarbeiter, Fax oder auch EDI, um anschließend den Auftrag auszuführen, zu versenden und schließlich die Rechnung zu erzeugen und das Geld einzunehmen. Wenn wir diesen Ablauf betrachten, können wir ihn in sieben Zwischenschritte einteilen:

  • Kunde;
  • Auftragseingang (Auftragsbestätigung/Erfassung des Auftrags);
  • Ausführung des Auftrags;
  • Versand;
  • Rechnungserstellung;
  • Kundenforderung/Inkasso;
  • Zahlungseingang.

getsix-order-to-cash

Die Order-to-Cash-Prozesse haben im Finanz- und Rechungswesen (F&A) wahrscheinlich den stärksten Bezug zum Kunden. Dort unterstützen sie die Umsatzziele des Unternehmens, indem die Absatzzahlen fortlaufend aktualisiert werden. Um für das Unternehmen einen Mehrwert zu erzielen, muss die O2C-Wertschöpfungskette korrekt sein (um zu gewährleisten, dass es keine Minderzahlungen gibt), sie muss schnell sein (um Cash Flows zu generieren) und sie muss optimiert sein (um wichtige Aktiva zu managen, beispielsweise die Forderungen gegenüber Kunden und das Inventar).

Warum sollte man sich für getsix® entscheiden, um die Order-to-Cash-Prozesse managen zu lassen?

Der Wert, den das F&A-Team von getsix® Ihrem gegenwärtigen Arbeitsablauf hinzufügen kann besteht darin, Ihr aktuelles Betriebsmodell mit hoher Qualifikation und in Übereinstimmung mit Ihrer Organisationsumgebung zu verändern. getsix® handelt als Ihr Geschäftspartner und arbeitet konsequent daran Qualität, Flexibilität, Innovation und Werte zu schaffen. Unser entscheidender Ansatz besteht nicht allein darin, nachhaltige Kostenvorteile und Prozessänderungen zu bringen. Er basiert in vollem Umfang auf unserer hohen Expertise im Finanz- und Rechnungswesen, sowie auf unserer Fähigkeit, nachhaltige Kosteneinsparungen, betriebliche Exzellenz und Leistungsänderungen zu erzielen. Der partnerschaftliche Ansatz von getsix® bedeutet, dass wir die Fähigkeit besitzen, uns flexibel auf Ihre Anforderungen einzustellen.

getsix® unterstützt Ihre Absatzziele durch das Managen der O2C-Leistung mittels Technologie, Wissen und Prozesskenntnis. Das ermöglicht informationsbasierte Entscheidungen – auch über Ausnahmeregelungen – bei vollständiger Daten- und Prozess-Integrität.

Durch die Auslagerung von Order-to-Cash-Prozessen an getsix® sind Unternehmen dazu in der Lage:

  • Umlaufvermögen zu reduzieren, das in den Forderungen gegenüber Kunden gebunden ist;
  • Betriebliche Aufwendungen zu senken und den Cash Flow zu erhöhen;
  • Kundenthemen zu lösen, um schneller zu einer höheren Kundenzufriedenheit zu gelangen.

Unsere Order-to-Cash (O2C)-Leistungen umfassen:

Kundenforderungen

  • Kassenanwendungen;
  • Lastschriften/Gutschriften;
  • Kreditüberwachung;
  • Nachverfolgung der Kundenzahlungen;
  • Management des Forderungsumschlags (DSO);
  • Wertberichtigungen & Abschreibungen.

Inkasso

  • Kreditüberwachung;
  • Nachverfolgung der Kundenzahlungen;
  • Management des Forderungsumschlags (DSO);
  • Dispute Management;
  • Höhere Umsatzerlöse (Revenue Recovery).

Auftragsverwaltung

  • Auftragseingang;
  • Nachverfolgung von Aufträgen;
  • Servicemanagement;
  • Datenbankverwaltung;
  • Bonitätsprüfung;
  • Pflege der Kundenstammdaten.

Rechnungserstelllung

  • Verbuchung von Frachten & Abgaben;
  • Anpassung von Rechnungen;
  • Verbuchung der Verkäufe und Erlöse;
  • Verbuchung von Kommissionen;
  • Rechnungsabgrenzungen;
  • Betrugs-Monitoring.

Analyse von Berichten

  • Analysen von Verkaufstrends;
  • Forecasts von Erlösen;
  • Cash-Management;
  • Budgetierung & Planung;
  • Monatliches Berichtswesen;
  • Forecasting.

Nehmen Sie Ihre Order-to-Cash-Aufgaben mit unserer BPaaS-Lösung wahr

Wir haben erheblich investiert in den Aufbau technologiegeführter Lösungen, mit P2P plattformbasierten Leistungen als unverzichtbare Komponenten für den Markterfolg. Selbstverständlich kommt der größte Nutzen bei den Kunden an, also bei denjenigen, die wirklich von den anhaltenden Investitionen und Upgrades profitieren.

Hier bei getsix® freuen wir uns, CAUSANDUM anzubieten, eine Cloud-basierte BPaaS-Lösung.

Diese Lösung ist einzigartig in ihrem Wert-Angebot der garantierten Einsparungen, die sonst nirgends in der Branche offeriert werden. Wir garantieren, dass unsere Expertise in der Neustrukturierung von Geschäftsprozessen, kombiniert mit einem auf dem neuesten Stand der Technik stehenden ERP-System, in Ihrem Unternehmen zu Einsparungen führen werden.

Die durch die Cloud bereitgestellte Plattform ist dafür ausgelegt, Ihre O2C-Aktivitäten zu ermöglichen und zu verbessern, indem sie auf eine einzige standardisierte Plattform gebracht werden. Diese Plattform unterstützt umfangreiche Arbeitsabläufe, die Automation und Sichtbarmachung der gesamten O2C-Bandbreite, von Bareinnahmen über Dispute Management bis hin zu Kassenanwendungen und zum Berichtswesen.

Falls Ihr Unternehmen eine professionelle Auslagerung in Betracht zieht, unterstützt durch einen hervorragenden Kundenservice, kann CAUSANDUM genau die Lösung sein, nach der Sie suchen. Und manchmal kann es sein, dass die dadurch erzielten Einsparungen die Ausgaben für die Umstrukturierung der Buchhaltung aufwiegen – sprechen Sie mit uns.

Der getsix® Vorteil

  • Nur ein einziges Fenster, komplette O2C-Auslagerung (MS Dynamics ERP Plattform, Prozessmanagement, Wartung und Hosting);
  • Mehrsprachiger Kundenservice (Englisch/Deutsch/Polnisch);
  • getsix®-eigenes BPM-Werkzeug – Kofax KTA bietet einen Echtzeit-Einblick in Ihre Abläufe;
  • Best Practice und Automatisierungs-Tools bringen Effizienz und optimale Produktivität, beratungsgesteuerte Transformationsprozesse, in denen IT und Prozess-Auslagerung miteinander kombiniert werden;
  • Qualifizierte FAO-Berater (CA, CPA);
  • Wert-basierte Strukturierungen;
  • Innovative, flexible Liefermodelle.

getsix® is a member of

HLB International logo

A world-wide network of independent accounting firms and business advisors.

Lesen Sie mehr » HLBI.com »

HLB International

Unsere Mitgliedschaften

Unsere Zertifikate

Unsere Partnerschaften

Kompetenzen