Menu

News

/ getsix® Karriere

Interview mit einer getsix®- Mitarbeiterin Laura Escudero Baranquero

/
Date02 Dez 2014
/

Laura Escudero Baranquero – Accountant assistant (Teilnehmerin am „Leonardo da Vinci“-Programm)

Worin besteht Ihre Rolle bei getsix®?

Ich werde in der getsix® Gruppe als kaufmännische Sachbearbeiterin arbeiten. Also bin ich Teil eines Unternehmens, das im Rahmen nationaler und internationaler Standards die gesamte Bandbreite des Rechnungswesens abdeckt: Lohn- und Gehaltsabrechnung, Personalwesen, Steuern & Finanzen, sowie Beratungsleistungen im Bereich Corporate & Banking, ergänzt durch hoch entwickelte und anspruchsvolle technische IT-Lösungen. Eine Nachwuchskraft des Rechnungswesens, die ungefähr in meinem Alter ist, wird mir mit Rat und Tat zur Seite stehen, mir bei meinen täglichen Aufgaben soweit wie möglich helfen und mich einarbeiten, solange ich hier vor Ort bin. Andererseits wird Herr Ortwin Jentsch (Partner) mich in das Tagesgeschäft integrieren und mich in Kundengespräche einbeziehen, die auf Englisch geführt werden. Außerdem freue ich mich auf kurzzeitige Einsätze in unseren Büros in Wrocław und Poznań, die ein wichtiger Teil meiner Einarbeitung sind.

Welche beruflichen Erfahrungen schätzen Sie bei Ihrer Arbeit für getsix®?

Dies ist das erste Mal, dass ich in einem Unternehmen arbeite, dessen Mitarbeiter nicht meine eigene Muttersprache sprechen. Dadurch habe ich die Gelegenheit, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und die täglichen Aufgaben gemeinsam mit den Kollegen zu bewältigen. Dabei werde ich unweigerlich etwas über die Geschichte Polens erfahren, über die Kultur des Landes und ich werde merken, worüber die Menschen nachdenken. Außerdem möchte ich lernen, wie man mit Kunden spricht und wie man im Geschäftsverkehr eine zweckmäßige eMail-Korrespondenz führt. Dass getsix® mir all diese Möglichkeiten gibt, ist für mich von unschätzbarem Wert; außerdem kann ich miterleben, wie dieses Unternehmen wächst, wie herausfordernd die Kundenakquisition ist und wie getsix® seinen Kunden einen erstklassigen Service bietet.

Warum haben Sie sich in Ihrem Beruf für getsix® entschieden und warum sogar für Polens Hauptstadt Warschau?

Aufgrund meines Studienschwerpunkts Finanzierung lag es für mich auf der Hand, mich für getsix® zu entscheiden, weil dieses Unternehmen am besten verkörpert, dass es die Mitarbeiter sind, die Werte schaffen. Das erfrischende und einheitliche Auftreten, sowie die Möglichkeit des eigenverantwortlichen Arbeitens, ohne dass die erfahrenen Mitarbeiter die Notwendigkeit sehen, mir besondere Pflichten aufzuerlegen. Durch meine Teilnahme am „Leonardo-da-Vinci-Programm“ erwerbe ich Kenntnisse und Fertigkeiten, um meine berufliche Zukunft „wirklich“ einschätzen und verstehen zu können. Im Rahmen dieses Programms und auch von Freunden habe ich gehört, dass dies eine hervorragende Möglichkeit zur beruflichen Bildung ist. Als getsix® mich freundlicherweise einlud, habe ich keine Sekunde gezögert, diese Chance zu ergreifen.

Für mich war es auch besonders wichtig, dass ich noch nie in Warschau oder in einem anderen Teil Polens gewesen bin. Ich bin voller Wissensdrang, um dieses Land zu verstehen. Polen hat eine bewegte Vergangenheit und ich bin sehr geschichtsinteressiert. In diesem Land zu arbeiten, wird das alles erlebbar machen und mir in meiner eigenen Persönlichkeitsentwicklung helfen.

Wenn Sie für einen Tag jemand andere sein könnten, wer wären Sie dann gerne? Und warum?

Ich würde gerne eine Profisportlerin sein. In meiner frühen Jugend habe ich einige Sportarten betrieben. In einer Mannschaft zu spielen ist meines Erachtens der beste Weg, um zu erkennen, wie wertvoll Teamarbeit, des Teambuilding und die Unterstützung anderer ist. Innerhalb der eigenen Familie scheint das alles ja völlig normal zu sein, aber im Sport ist das Verfolgen eigener Ziele wesentlich stärker ausgeprägt, irgendwie persönlicher. Ich meine, das war für meine Persönlichkeitsentwicklung wichtig und ich bringe diese Erfahrungen gerne in meine berufliche Tätigkeit ein.

Andererseits ist das Ausüben einer Einzelsportart eher ein Kampf gegen sich selbst und nur du alleine entscheidest über deine eigenen Ziele und Ergebnisse. Meines Erachtens ist das ein hervorragender Weg, sich selbst zu motivieren und ich spüre, dass man diese Erfahrungen auch in die tägliche Arbeit für ein Unternehmen wie getsix® einbringen kann.

Wenn Sie auf einer einsamen Insel gestrandet wären, welche drei Personen würden Sie gerne mitnehmen und warum?

Falls mir so etwas tatsächlich einmal passieren sollte, würde ich mich für drei Leute entscheiden, mit denen ich dort gemeinsam eine schöne Zeit verbringen kann. Ich mag Leute, die mich zum Lachen bringen, weil ich es wichtig finde, sich mit solchen Menschen zu umgeben. Aber es ist nicht gerade leicht, die passenden Leute zu finden, mit denen man leben und arbeiten möchte. Jeder von uns sollte ein paar Dinge ändern und wird danach auf dem besten Weg sein, dieses Lebensziel tatsächlich zu erreichen. Dazu können auch Fremde gehören, weil es sehr aufregend ist, völlig unterschiedlichen Menschen zu begegnen.

Unsere Mitgliedschaften

Unsere MitgliedschaftenCCIFPOur Memberships

Unsere Zertifikate

Unsere Zertifizierungen

Unsere Partnerschaften

Unsere Technologiepartner

Kompetenzen

Kompetenzen