Menu

News

In Polen wurden Fälle der Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) bestätigt

An den Grenzübergängen nach Deutschland führt Polen sog. Sanitätskontrollen durch. Dabei werden Temperaturmessungen durchgeführt und Kontakt- Informationen aufgenommen. Die Kontrollen sollen vornehmlich bei Einreisen mit Bussen, Bahn und auch in Häfen stattfinden.

Reisende nach Polen bitten wir, die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts zu beachten. Das polnische Gesundheitsministerium hat eine Hotline zum Coronavirus eingerichtet (auf Polnisch): 800 190 590.

Informieren Sie sich zu den aktuellen Maßnahmen in Polen auf der Homepage des polnischen Gesundheitsministerium (auf Polnisch) und polnischen Gesundheitsministerium (auf Englisch) und folgen Sie den Anweisungen und Empfehlungen der Behörden.

Die polnische Regierung hat am 11.03.2020 weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus bekannt gegeben, die u.a. folgendes umfassen: Schließung von Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen und Universitäten, außerdem von staatlichen Kultureinrichtungen wie Opern, Theater und Museen im Zeitraum von zunächst 12.03.2020 bis zum 25.03.2020. Informationen finden Sie auf der Homepage der polnischen Regierung.

Achten Sie auch auf lokale Warnungen und Hinweise in den polnischen Medien.

Bitte wenden Sie sich in Fragen zu Flugverbindungen und Reiseplanung direkt an Ihre Fluglinie.

Beachten Sie die Informationen im Merkblatt COVID-19 sowie auf den Seiten der Weltgesundheitsorganisation WHO und des Robert Koch-Instituts RKI.

***

Dieser Newsletter ist eine unverbindliche Information und dient allgemeinen Informationszwecken. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Rechts-, Steuer- oder Unternehmensberatung dar und ersetzen keine individuelle Beratung. Alle Angaben in diesem Newsletter erfolgen trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Informationen. Die Informationen in diesem Newsletter sind als alleinige Handlungsgrundlage nicht geeignet und können eine konkrete Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. Die Haftung der Autoren oder getsix® ist ausgeschlossen. Wir bitten Sie, sich für eine verbindliche Beratung bei Bedarf direkt mit uns in Verbindung zu setzen. Durch das Abonnement dieses Rundschreibens entsteht kein Mandatsverhältnis. Der Inhalt dieser Publikation ist geistiges Eigentum von getsix® oder den Partnerunternehmen und urheberrechtlich geschützt. Nutzer dieser Informationen dürfen die Inhalte des Newsletters ausschließlich für ihre eigenen Zwecke herunterladen, ausdrucken und kopieren.

Wir sind unabhängiges Mitglied von HLB. THE GLOBAL ADVISORY AND ACCOUNTING NETWORK

Unsere Mitgliedschaften

Unsere Zertifikate

Unsere Partnerschaften

Kompetenzen