Menu

Forderungsüberwachung

/ Kfm. Verwaltungsdienstleistungen

Rechnungsverwaltung

getsix® bietet ein effizientes Zahlungsmanagement – Invoice Administration, die deutlich positive Finanzergebnisse liefert.

Für einige unserer Kunden kümmert sich getsix® um den gesamten Zahlungsprozess, von der Rechnungsstellung über den Geldeingang auf dem Konto bis hin zur Überwachung der Zahlung im Namen des Kunden. Dies ermöglicht eine bessere Liquidität und eine finanziell sicherere Abwicklung für unsere Kunden.

Insgesamt umfassen unsere Fakturierungsdienstleistungen die Rechnungsadministration, die Nebenbuchhaltung, den Rechnungsdruck, den Mahndienst, das Inkasso und den Rechnungskauf.

Forderungsüberwachung

Wir bieten die tägliche Analyse von Abrechnungen mit der Überprüfung von Abrechnungen durch den Kunden, mit der buchhalterischen Überwachung von Zahlungsfristen per Telefon und E-Mail, mit der präzisen und genauen Berichterstattung des Kunden über alle von getsix® durchgeführten Überwachungsmaßnahmen im Namen des Kunden, um auf mögliche Gerichtsverfahren gut vorbereitet zu sein.

Der Service basiert auf einem registrierten IT-System und ermöglicht die massenhafte Kontaktaufnahme mit den Kostenträgern. Je nach Entscheidung des Kunden können die Überwachungsaktivitäten unter der Marke getsix® oder unter der Firma unseres Kunden durchgeführt werden.

Ein wichtiges Element der Überwachung ist die regelmäßige Aktualisierung, die eine sofortige Beendigung der Maßnahmen in bereits abgeschlossenen Fällen ermöglicht.

getsix® Tools angewendet:

  • Textnachrichten – Kurze Textnachrichten, die an die Mobilfunknummer(n) gesendet werden, z.B. Informationen über den Zahlungsschluss, Verzögerungen bei der Fälligkeit, Zahlungsaufforderungen, Informationen über die Einstellung von Dienstleistungen oder Lieferungen, Kontaktanfragen usw;
  • E-Mail-Posts – Text und grafische Informationen, die an die E-Mail-Adresse des Kunden gesendet werden, z.B. Zahlungsziel, Verzögerungen bei der Fälligkeit, Zahlungsaufforderung und Informationen über die Einstellung von Dienstleistungen oder Lieferungen. Die gesendeten Informationen können Angaben zur Haftung des Auftragnehmers enthalten;
  • Briefanrufe (normale Post, eingeschrieben, mit Empfangsbestätigung registriert) – Grafik- und Textinformationen, die an den Sitz des Kunden oder an eine andere angegebene Adresse gesendet werden, z.B. Zahlungsfrist, Verzögerungen bei der Fälligkeit, Zahlungsaufforderung, Zahlungsaufforderung vor der Eintragung in das Nationale Schuldnerregister, vorgerichtlicher Anruf sowie Informationen über die Einstellung von Dienstleistungen oder Lieferungen. Die gesendeten Informationen können Angaben zur Haftung des Auftragnehmers enthalten;
  • Sprachnachrichten – Kurze Sprachnachrichten, die an Büros und Mobiltelefone gerichtet sind. Im Standard werden für jede Nummer stündlich mehrere Verbindungsprüfungen generiert. Die Anzahl der Versuche und die Zeiten, zu denen diese Versuche durchgeführt werden, sind an die jeweilige Lieferung angepasst. Im Falle einer Verbindung – die Nachricht wird automatisch an den Schuldner ausgegeben;
  • Telefonkontakte – Ein Telefongespräch hilft, die überfällige Verbindlichkeit zu erinnern und schnell zu bezahlen.

Es besteht die Möglichkeit, dass die nicht fristgerecht bezahlten Forderungen automatisch in die nächste Stufe überführt werden oder vorgerichtlich und gerichtlich durch unsere Rechtsanwälte geltend gemacht werden.

Vorteile für unsere Kunden:

  • Deutliche Verbesserung der finanziellen Liquidität;
  • Erhöhung der Zahlungsdisziplin bei den Kunden;
  • Deutlicher Rückgang der Zahl der notleidenden Forderungen;
  • Reduzierung der Kosten für den Kundenservice.

Unsere Mitgliedschaften

Unsere MitgliedschaftenCCIFPOur Memberships

Unsere Zertifikate

Unsere Zertifizierungen

Unsere Partnerschaften

Unsere Technologiepartner

Kompetenzen

Kompetenzen