Mehr Nachrichten über: Steuern in Polen

Erklärung über Transferpreise sowie indirekte Transaktionen mit Ländern, die als Steuerparadiese gelten

/
Date23 Nov 2022
/
Wir möchten Sie darüber informieren, dass ab dem 1. Januar 2021 gemäß Art. 11o Abs. 1a und 1b des Körperschaftssteuergesetzes die Pflicht zur Erstellung einer Verrechnungspreise Dokumentation auch für eine kontrollierte Transaktion oder eine andere Transaktion als eine kontrollierte Transaktion gilt, wenn der wirtschaftliche Eigentümer einen Wohnsitz, einen Sitz oder...
Read More →

Verlängerung der Fristen für die Einreichung von TPR und Verrechnungspreisdokumentationen

/
Date23 Sep 2022
/
Die Fristen für die Einreichung der TPR und der Erklärung über die Erstellung der lokalen Verrechnungspreisdokumentation für das Jahr 2021 wurden verlängert – für Unternehmen, deren Geschäftsjahr 2021 mit dem Kalenderjahr zusammenfiel, läuft die Frist also grundsätzlich bis zum 30. Dezember 2022. Für Unternehmen, deren Geschäftsjahr nicht mit dem Kalenderjahr...
Read More →

Neue Version der Anleitung zum Ausfüllen und Versenden von INTRASTAT-Erklärungen in Polen

/
Date30 Aug 2022
/
Die Zollabteilung des polnischen Finanzministeriums hat auf ihren Seiten eine neue Version der Anleitung zum Ausfüllen und Einreichen von INTRASTAT-Erklärungen (vom 27. Juli 2022) veröffentlicht. Diese Anleitung ist unter folgendem Link verfügbar: Anleitung zum Ausfüllen und Versenden von INTRASTAT – Meldungen, Version 1.15 [EN] Was hat sich geändert? Nach Angaben des polnischen...
Read More →

Steuervergünstigungen für Hilfe an die Ukraine

/
Date26 Apr 2022
/
Wer Hilfe für die Ukraine leistet, kann von mehreren bestehenden und neu eingeführten Steuervergünstigungen profitieren. Obwohl einige Regelungen erst Mitte März in Kraft getreten sind, gelten sie rückwirkend, d.h. ab dem 24. Februar 2022. Spenden an Nichtregierungsorganisationen (NGOs) Der Wert von Spenden an Nichtregierungsorganisationen in Form von Geld- oder Sachspenden...
Read More →

Verlängerung der Melde- und Abrechnungsfristen für die Körperschaftssteuer 2021

/
Date12 Apr 2022
/
Verlängerung der Meldefristen Am 10. März 2022 trat die Verordnung des polnischen Finanzministers1 zur Änderung der Meldefristen für das Geschäftsjahr 2021 in Kraft. Dem Inhalt nach werden die Fristen u.a. für die Erstellung, Genehmigung und Einreichung der im Jahr 2022 fälligen Jahresabschlüsse 2021 entsprechend verlängert: um 3 Monate für Unternehmen...
Read More →

Steuerbefreiung auf Gewinne von offenen Handelsgesellschaften und Kommanditgesellschaften

/
Date16 Mrz 2022
/
Am 15. Dezember 2021 erließ der polnische Finanzminister die allgemeine Auslegung Nr. DD5.8203.2.2021, in der er bestätigte, dass eine Steuerbefreiung auf bestimmte Einkünfte aus der Beteiligung am Gewinn von juristischen Personen (z.B. Dividenden, Einkünfte aus Investmentfonds, der Gegenwert des Gewinns einer juristischen Person und einer Gesellschaft, der zur Erhöhung des...
Read More →

Dokumentationsschwellen bei Verrechnungspreisen im Jahr 2022

/
Date25 Feb 2022
/
Unter den zahlreichen Gesetzesänderungen sind ab dem 1. Januar 2022 auch solche in Kraft getreten, die die Verrechnungspreise betreffen. Sie weisen insbesondere auf formale und dokumentarische Fragen hin, darunter auch auf die Schwellenwerte, ab denen homogene kontrollierte Transaktionen dokumentiert werden müssen. Die Verrechnungspreisdokumentation wird für Transaktionen erstellt, deren Wert –...
Read More →

Beherrschte Auslandsgesellschaften (CFC) – mehr Unternehmen, die unter polnische Vorschriften fallen

/
Date16 Feb 2022
/
Die am 1. Januar 2022 in Kraft getretenen Steueränderungen erweitern den Katalog der Unternehmen, die als beherrschte Auslandsgesellschaft (Controlled Foreign Corporations, CFC) gelten, so dass immer mehr Firmen die für diese Unternehmen spezifischen Steuervorschriften anwenden müssen. Zu den wichtigsten Änderungen gehören: die Hinzufügung von zwei neuen Kategorien für die Qualifikation...
Read More →

Vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuersätze ab 01. Februar 2022

/
Date26 Jan 2022
/
Am 07. Dezember 2021 hat der Europäische Rat für Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN), bestehend aus den Wirtschafts- und Finanzministern aller EU-Mitgliedstaaten, eine Änderung der Mehrwertsteuerrichtlinie vorbereitet. Die neuen Regelungen erlauben es den Mitgliedsstaaten, die Mehrwertsteuersätze für bestimmte Produkte wie Lebensmittel und Kraftstoffe zu senken. MwSt.-Senkungen Auf der Grundlage dieser Erkenntnisse...
Read More →
1 2 3 12

Unsere Mitgliedschaften

Unsere MitgliedschaftenCCIFPUnsere Mitgliedschaften

Unsere Zertifikate

Unsere Zertifizierungen

Unsere Partnerschaften

Unsere Technologiepartner

Kompetenzen

Kompetenzen