Mehr Nachrichten über: Einkommensteuer (PIT)

Dies ist eine Seite für den Tag Einkommensteuer (PIT)

Die Unterbringungskosten entsandter Arbeitnehmer in der EU stellen kein Einkommen dar

In den letzten Jahren hat die Frage der Besteuerung der Unterbringungskosten von Arbeitnehmern, die von ihren Arbeitgebern in andere Mitgliedstaaten der Europäischen Union entsandt werden, an Bedeutung gewonnen. In diesem Zusammenhang sind die Urteile des Obersten Verwaltungsgerichts (NSA) von entscheidender Bedeutung, da sie klarstellen, dass solche Kosten für den Arbeitnehmer...
Lesen Sie mehr

Pauschale für die Nutzung eines Privatwagens für lokale Dienstfahrten als steuerpflichtiges Einkommen (PIT)

/
Datum23 Mai 2024
/
Im polnischen Steuersystem gibt es viele Einkommensarten, die der Einkommenssteuer für natürliche Personen unterliegen. Eine dieser Einkommensarten ist die Pauschale, die einem Arbeitnehmer für die Nutzung seines Privatwagens für lokale Dienstfahrten gezahlt wird. Dieses Thema ist sowohl in der Praxis als auch in der Lehre umstritten. Das Urteil des Obersten...
Lesen Sie mehr

PIT-Erleichterungen 2024

/
Datum23 Apr 2024
/
Steuerliche Auswirkungen des freiwilligen Blutspendedienstes Der Gegenwert für einen Liter Blut wurde auf der Grundlage der Verordnung des Gesundheitsministers mit PLN 130,00 festgelegt. Ein Liter Blutplasma wird mit PLN 170,00 bewertet. Der Wert der Steuerbefreiung sollte jedoch 6% des in der Einkommensteuererklärung angegebenen Einkommens/der Einnahme nicht überschreiten. Abzug der Fahrtkosten...
Lesen Sie mehr

Über 5 Millionen Steuererklärungen wurden über e-PIT eingereicht

/
Datum10 Apr 2024
/
Gemäß den Angaben des Leiters der Nationalen Steuerverwaltung (KAS), wurden bereits über 5 Millionen Einkommenssteuererklärungen mittels „Ihr e-PIT“ eingereicht. Steuerpflichtige, die ihre Einkommensteuererklärung für das Jahr 2023 abwickeln, und den e-PIT-Dienst nutzten, haben bereits in elektronischer Form eingereicht: 4.442.000 PIT-37-Erklärungen, 241.000 PIT-28-Erklärungen, 107.000 PIT-38-Erklärungen, 187.000 PIT-36-Erklärungen, 7.000 PIT-36L-Erklärungen, 12.400 PIT-OP-Bestätigungen,...
Lesen Sie mehr

„Ihre e-PIT“-Service auch für Unternehmer

/
Datum07 Feb 2024
/
Der „Ihre e-PIT“-Service ist einer der beliebtesten e-Services in der öffentlichen Verwaltung. Im vergangenen Jahr reichten die Steuerzahler über diesen Service ganze 11,9 Millionen Steuererklärungen ein. Ab dem 15. Februar 2024 werden Steuerzahler im Rahmen des „Ihre e-PIT“-Services auch ihre unternehmerischen Tätigkeiten abrechnen können. Dies ist eine Neuerung, die vielen...
Lesen Sie mehr

Das individuelle Steuer-Mikrokonto – Wissenswertes für das Jahr 2024

/
Datum04 Jan 2024
/
Was ist ein individuelles Steuer-Mikrokonto? Ein individuelles Steuer-Mikrokonto ist ein individuelles Konto für Steuerzahlungen. Es wurde am 1. Januar 2020 eingeführt und soll die Verfahren für Steuerzahlungen verbessern und vereinfachen. Es ermöglicht sowohl Steuerzahlern als auch Arbeitgebern, Zahlungen an das Finanzamt auf eine strukturiertere Weise leisten. Das Individuelle Steuer-Mikrokonto ist...
Lesen Sie mehr

Entwurf einer Verordnung für das individuelle Steuer-Mikrokonto

/
Datum05 Dez 2023
/
Am 14. November 2023 veröffentlichte das Finanzministerium auf seiner Website einen Verordnungsentwurf, der den Katalog der Zahlungsarten erweitert, die über das Steuer-Mikrokonto beglichen werden können. Nach Informationen des Finanzministeriums wurde dieser Entwurf ausgearbeitet, um das Verzeichnis der Zahlungen zu aktualisieren. Der Entwurf befindet sich derzeit in der interministeriellen Abstimmung und...
Lesen Sie mehr

Bauträgergesellschaften vs. Immobiliengesellschaften

/
Datum21 Jun 2022
/
Nach der kürzlich vorgelegten Stellungnahme des Direktors der Nationalen Steuerbehörde kann ein Bauträger, der sich mit dem Bau von Wohn- und Nichtwohngebäuden und deren Verkauf befasst,als Immobiliengesellschaft im Sinne der Einkommenssteuervorschriften angesehen werden, was die Verpflichtung mit sich bringt, dem Leiter der Nationalen Steuerbehörde bestimmte Informationen über das Unternehmen und...
Lesen Sie mehr

Steuervergünstigungen für Hilfe an die Ukraine

/
Datum26 Apr 2022
/
Wer Hilfe für die Ukraine leistet, kann von mehreren bestehenden und neu eingeführten Steuervergünstigungen profitieren. Obwohl einige Regelungen erst Mitte März in Kraft getreten sind, gelten sie rückwirkend, d.h. ab dem 24. Februar 2022. Spenden an Nichtregierungsorganisationen (NGOs) Der Wert von Spenden an Nichtregierungsorganisationen in Form von Geld- oder Sachspenden...
Lesen Sie mehr

Polnische Steuerrevolution – Änderungen in der polnischen Einkommensteuer (PIT)

/
Datum13 Dez 2021
/
Am 15. November 2021 unterzeichnete der Staatspräsident das Gesetz vom 29. Oktober 2021 zur Änderung des Einkommenssteuergesetzes, des Körperschaftssteuergesetzes, sowie einiger anderer Gesetze (Polnisches Gesetzblatt 2021, Pos. 2105), das Teil des als „Polish Deal“ bekannten Programms ist, und eine Reihe von gravierenden Änderungen in den polnischen Steuervorschriften einführt, von denen...
Lesen Sie mehr

Unsere Empfehlungen

Unsere Mitgliedschaften

Unsere Zertifikate

Wojskowe Centrum Normalizacji Jakości I KodyfikacjiTÜV NORDTÜV RHEINLAND

Unsere Partnerschaften

Kompetenzen