Mehr Nachrichten über: Steuerrecht

Dies ist eine Seite für den Tag Steuerrecht

Einmalige Tickets ohne die Pflicht zur Rechnungsausstellung im Nationalen System für die elektronische Rechnungsstellung (KSeF) in Polen

/
Datum02 Okt 2023
/
Am 4. September 2023 wurde im Regierungszentrum für Gesetzgebung ein Verordnungsentwurf vorgestellt, der die Fälle festlegt, in denen ein Steuerpflichtiger bei ordnungsgemäß dokumentierten Lieferungen von Waren oder Dienstleistungen keine strukturierten Rechnungen ausstellen muss. Rechnungen im Zusammenhang mit Dienstleistungen für die Fahrt auf gebührenpflichtigen Autobahnen, den Transport von Personen unabhängig von...
Lesen Sie mehr

Verpflichtende elektronische Fakturierung (KSeF) ab 1. Juli 2024 – Gesetz mit Unterschrift des Präsidenten

/
Datum30 Aug 2023
/
Am 7. August 2023 unterzeichnete der Präsident der Republik Polen ein Gesetz vom 16. Juni 2023 zur Änderung des Gesetzes über die Umsatzsteuer und einiger anderer Gesetze. Das Gesetz führt die Pflicht zur Verwendung von e-Rechnungen und zur Nutzung des Nationalen Systems für elektronische Rechnungen (KSeF) ab dem 1. Juli...
Lesen Sie mehr

Estnische Körperschaftssteuer – aktueller Rechtsstand 2023

/
Datum01 Apr 2023
/
Die estnische Körperschaftsteuer wird im Gesetz als Pauschalbetrag auf das Einkommen von Kapitalgesellschaften bezeichnet. Es ist eine moderne Form der Besteuerung, die Investitionen fördert und die Formalitäten bei der Steuerabrechnung für Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften minimiert. Diese Lösung richtet sich an: Mikro-, kleine und mittlere Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften (Kommandit- und Kommanditgesellschaften...
Lesen Sie mehr

Polnische Steuerrevolution – gemeinsame Änderungen der polnischen Einkommenssteuer (PIT) und Körperschaftssteuer (CIT)

/
Datum14 Dez 2021
/
Am 15. November 2021 unterzeichnete der Staatspräsident das Gesetz vom 29. Oktober 2021 zur Änderung des Einkommenssteuergesetzes, des Körperschaftssteuergesetzes, sowie einiger anderer Gesetze (Polnisches Gesetzblatt 2021, Pos. 2105), das Teil des als „Polish Deal“ bekannten Programms ist, und eine Reihe von gravierenden Änderungen in den polnischen Steuervorschriften einführt, von denen...
Lesen Sie mehr

Nationales System für elektronische Rechnungen – Tests beginnen im Oktober

/
Datum29 Sep 2021
/
Anfang September erhielt das polnische Parlament einen Entwurf zur Änderung des Mehrwertsteuergesetzes (Papier Nr. 1547 [PL]), der die Einführung des nationalen Systems für elektronische Rechnungen (KSeF) ab dem 1. Januar 2022 vorsieht. Nach Angaben des Finanzministeriums wird das System jedoch ab Oktober in einer Testversion zur Verfügung stehen, damit die...
Lesen Sie mehr

Verrechnungspreisinformationen und Erklärungen zur Erstellung der lokalen Verrechnungspreisdokumentation in Polen

/
Datum18 Dez 2020
/
Das polnische Recht sieht unter bestimmten Umständen die Verpflichtung vor, zwei Arten von Informationen in Bezug auf Verrechnungspreise vorzulegen, die voneinander unabhängig sind: Verrechnungspreisinformationen, die dem Leiter der nationalen Finanzverwaltung (im Folgenden: „TPR“) zur Verfügung gestellt werden; Erklärungen zur Erstellung der lokalen Verrechnungspreisdokumentation. Informationen zu Verrechnungspreisen – TPR Die Rechtssubjekte,...
Lesen Sie mehr

Statt 15 000 Euro nur noch 15 000 Złoty

/
Datum31 Jan 2017
/
Zur Einschränkung der Schattenwirtschaft hat der Gesetzgeber das gesetzlich zulässige Limit für die Ausführung von geschäftlichen Transaktionen mit Bargeld im neuen Jahr deutlich herabgesenkt. Waren bisher Bargeld-Transaktionen im Gegenwert von bis zu 15 000 Euro möglich, so beträgt das Limit jetzt nur noch max. 15 000 Złoty (rund 3500 Euro).

Novelle zum Immobilienerwerb durch Ausländer

/
Datum31 Jan 2017
/
Der Gesetzgeber hat in einer Gesetz-Novelle die Informationspflichten beim Immobilienerwerb durch Ausländer erweitert. Danach sind Notare jetzt verpflichtet, auch notariell beurkundete Verträge über den Verkauf von Aktien, Gesellschafter-Anteilen oder Rechten und Pflichten, auf deren Grundlage Ausländer zum Eigentümer oder Mit-Eigentümer von Handelsgesellschaften werden, die im Besitz von Immobilien in Polen...
Lesen Sie mehr

Immobiliensteuer 2017

/
Datum31 Jan 2017
/
Die Immobiliensteuer-Sätze für das Jahr 2017 sind gegenüber den Steuer-Festlegungen von 2016 nahezu unverändert geblieben. Die Obergrenzen, bei denen es im Ermessen der jeweiligen Gemeinde oder Stadt liegt, ob sie ausgeschöpft werden, betragen für dieses Jahr wie folgt:

Unsere Empfehlungen

Unsere Mitgliedschaften

Unsere Zertifikate

Wojskowe Centrum Normalizacji Jakości I KodyfikacjiTÜV NORDTÜV RHEINLAND

Unsere Partnerschaften

Kompetenzen